-minerva79.de - Parapsychologie - Esoterik - mehr Realität

Prophezeiungen – Visionen – Träume

Startseite       Himmel & Erde       Nostradamus       Frühe Schriften

Seite  [1]   [2]    [3]    [4]    [5]    [6]    [7]    [8]   [9]   [10]

 

# 92 - „Weißes Blut“ - Im Jahr 2003 wurde bei mir nach einer Thrombose im rechten und linken Bein ein Antikörper mit dem Namen Lupus-Antikoagulans festgestellt. Ein Protein (Eiweiß) das die Blutgerinnung verändert und sich an die Endothelzellen, d. h. an die Innenwände der Gefäße (Adern) anbindet. Nach der Genesung war es unumgänglich einen Gerinnungshemmer (Blutverdünner), hier Marcumar, einzunehmen.

 

Zu dieser Zeit erhielt ich eine Vision aus den Welten der Seelen bzw. der Energiekörper, in der mir das Innere meiner Adern gezeigt wurde. Doch waren die Erythrozyten, also die roten Blutzellen bzw. die roten Blutkörper nicht rot, sondern hellgrau.

 

Ich ahnte, dass eine dauerhafte Einnahme Nebenwirkungen haben könnte, was auch in der Fachliteratur bestätigt wurde. Aber diese Medizin ist auch Leben verlängernd und schafft u. a. Zeit, um zu reifen und um das Sein zu ergründen.

 

Die Erfüllung der Vision ereignete sich 15 Jahre später, als bei einem kleinen Blutbild der Hämoglobinwert bei 8 g/dl lag (normal 12 bis 16 g/dl). Hämoglobin ist ein Protein (Eiweis), der rote eisenhaltige Blutfarbstoff an den Erythrozyten (rote Blutkörper) und der Sauerstofftransporteur in unserem Körper.

 

Ein Eisenmangel wurde diagnostiziert, bei dem weniger und kleinere rote Blutkörper mit einem geringeren Gehalt an Hämoglobin entstehen. Einfach ausgedrückt, das Blut hat eine hellere Farbe, symbolisch ausgedrückt, eine „hellgraue Farbe“, wie es in der Vision im Jahr 2003 übermittelt wurde!

 

Die Literatur bestätigt die Möglichkeit einer solchen Nebenwirkung. Eine reichhaltige Eisenaufnahme war in den Jahren vorher gegeben. (Bild: Von links nach rechts: Erythrozyt (roter Blutkörper), aktiver Thrombozyt (Blutplättchen, Wundenheiler u. Wundkleber) und Leukozyt (weißer Blutkörper, Abwehr von Krankheitserregern) im Rasterelektronenmikroskop. © USA - Bundesregierung, gemeinfrei.

 

# 93 - „Zaccaria“, „Der Gefangenenchor“ und die „Babylonische Gefangenschaft“ 1) -  LKW’s und PKW’s am laufenden Band verpesteten auf einer Straße der Hauptstadt die Luft mit giftigen Schadstoffen 2). Es war Sommer. Besonders viele neudeutsche Frauen schoben ihre Kinderwagen, oft noch je ein Kind rechts und links, durch Hitze & Abgase. Ich visierte den Bäcker an, der ein Stück Kuchen und einen Kaffee für 1,80 € anbot.

 

Alte Lieder vom Tonband erklangen und daneben, am Rande des Gehweges, saß eine Frau mittleren Alters. Auf dem Stückchen Pappe stand, dass sie Krebs hätte und Sie bat um etwas Unterstützung.

 

Nach der Stärkung beim Bäcker gab ich ihr eine Kleinigkeit. Als Dankeschön erhielt ich eine kleine Fotografie von Papst Franciscus. „Ah, da ist er ja der Gute!“, sagte ich so vor mich hin. Sie freute sich sehr darüber und nickte beifällig.

 

“Va, pensiero, sull'ali dorate” (Zieh, Gedanke, auf goldenen Schwingen ...) 1). Er tat es! Gedanken sind Kräfte, Telepathie. Sie kamen ans Ziel, denn zwei Tage später erhielt ich eine Vision in Symbolen: Franziskus deutete auf den sichtbaren amerikanischen Präsidenten Obama als Christus und zeigte mir an, dass wir beide ihm nachfolgen sollten.

 

Wer auch immer der Absender war: An den Strömen von Babel, da saßen wir und weinten, wenn wir Zions gedachten“ (Bibel, Psalm 137:1), denn viele Irrtümer, Äußerlichkeiten und Wirrungen hatten sich in den letzen fast 2.000 Jahren eingeschlichen zum Leidwesen vieler. Nur ein Beispiel: das "freiwillige" Zölibat für die Priester. Eine eklatante Verletzung der Menschenrechte und Menschenwürde! "Sie binden [so] schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren." 4), soll Jesus gesagt haben. Vielleicht mal den Theologen Paulus (1. Jh.) oder die katholische Syrische Didaskalia 3) aus dem 3. Jahrhundert lesen! - Ach wäre doch Jorge erst 1956 gekommen!

 

Wird „Zaccaria“, der Hohepriester, seine "Hirten" und „Schäfchen“ doch noch zu „grünen Auen und zum frischen Wasser“ (Bibel, Psalm 23) führen oder vielleicht erst im nächsten Leben? Es ist Ewigkeit! Ich aber und mein Haus wir wollen der Freiheit und der Wahrheit dienen, gemäß dem Kanon bzw. der Richtschnur Liberté, Égalité, Fraternité - Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

 

Bild: Papst Franziskus als Teenager, bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio, geb. 17.12. 1936 in Buenos Aires, Argentinien, seit dem 13. März 2013 Papst. - 1) Der Gefangenenchor aus der Oper Nabucco, 3. Akt, von Giuseppe Verdi. 2) Toxisch bzw. giftig: Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stickoxide, Schwefeldioxid, Rußpartikel, Benzol, Aldehyde. 3) Syrische Didaskalia, Didaskalia Apostolorum, eine frühchrisliche Gemeindeordnung. Sie entstand wahrscheinlich um 280 n. Chr. in Syrien. 4) Bibel, Neues Testament, Matthäus 23:4.   Λ